top of page

Scharbockskraut - Ficaria Verna đŸŒ±

Das Scharbockskraut ist einer der ganz frĂŒhen Vertreter des Jahres der uns mit frischem GrĂŒn beglĂŒckt.

Seine kleinen, unscheinbaren nierenförmigen und glÀnzenden BlÀtter sind meistens dort zu finden wo es eher feucht ist.

Feuchte Wiesen, Bachufer, GebĂŒsche und so weiter...

 

Sein Name wurde abgeleitet von Skorbut, einem Zustand der durch starken Vit.C Mangel ausgelöst wird.

Man verliert die ZÀhne und wird immer anfÀlliger.

Das Scharbockskraut ist sehr reich an Vit.C und da es nach dem harten Winter als erstes zur VerfĂŒgung steht, wurde es immer gern genossen und dankbar angenommen!


Da aber alle Teile der Pflanze als giftig gelten, denn das Scharbockskraut gehört zur Familie der HahnenfussgewÀchse, solltst du nur die frischen, noch jungen BlÀtter der Pflanze zu dir nehmen.

Solange das Scharbockskraut noch nicht blĂŒht, sind die BlĂ€tter nĂ€mlich gut essbar.


Der Geschmack ist leicht sÀuerlich, erfrischend und krautig bis erbsig.

Ich mag ihn sehr als kleine Beigabe im Salat, Smoothie oder Pesto.


Wenn er aber anfĂ€ngt zu blĂŒhen, heisst es Finger weg!

Denn er enthÀlt in allen Teilen, am stÀrksten jedoch in den Wurzeln, das Körperbelastende Protoanemonin.

Dieses soll vorallem die SchleimhĂ€ute reizen und Durchfall, Übelkeit und Erbrechen hervorrufen.

 
 

Danke liebes Scharbockskraut! Danke fĂŒr deine hĂŒbschen BlĂŒten und dein Vit.C reiches Wesen!


Wenn du mehr ĂŒber WildkrĂ€uter wissen möchtest, melde dich gleich fĂŒr den 11. Mai zum Tag der offenen KrĂ€uterwerkstatt an!

Ich lade dich ein zu einem kostenlosen KrÀuterspaziergang an der Sense.

14-16 Uhr

(vielen Dank fĂŒr deine Voranmeldung!)

Oder buche direkt dein persönliches KrÀutererlebnis. Ab 4 Personen erstelle ich dir gerne dein individuelles Angebot!


Oder schaue wieder auf meinem Blog vorbei, hier wirst immer wieder etwas ĂŒber die KrĂ€utlein unserer Mitwelt erfahren.


Danke Mutter Erde fĂŒr all die wundervollen Wesen und Geschenke!


Schöne Ostern und AHO✚

Sana


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


bottom of page